| Starke, aber ausgeglichene Liga erwartet |

Nach dem Gewinn der dezimierten Verbandsliga Süd im vergangenen Jahr treten die Odenwälder erneut in der höchsten hessischen Spielklasse an, welche nun die Nord- und Südliga vereint: neben den bekannten Teams der letzten Saison, Rüsselsheim und Frankfurt, werden sich die Grasshoppers auch unter Anderem mit Fulda, Kassel, Bad Homburg 2, Main-Taunus sowie Hünstetten 2 messen.

Doch nicht nur die Quantität, auch die Qualität scheint mit der Zunahme der Nordliga zuzunehmen. Hünstetten und Bad Homburg verfügen über eine Zweitligamannschaft sowie guten Nachwuchsteams, Kassel und Fulda befanden sich zuletzt auf Augenhöhe.

Gegen die zweite Mannschaft der Bad Homburg Hornets starten die „Boys in green“ am Sonntag (10.) in die Saison 2022, Spielbeginn am heimischen Erdbach ist um 13 Uhr.

 

Kategorie

bislang keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neueste Beiträge
Archiv
Partner
Next Game
Juli 2022
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden

2021 Season-Stats

GPAABH2B3BHRRRBIKBBHPSHSFSBCSAVGSLGOBP
73827104021811274005-.370.741.553