| Auswärtserfolg zum Saisonstart | Die lange Anreise nach Heblos (Vogelsbergkreis) hat sich für die Grasshoppers gelohnt: mit einem deutlichen 19:3-Sieg über die Spielgemeinschaft aus den heimischen Heblos Rabbits und Fulda Blackhorses  machten sich die Odenwälder auf die lange Heimreise.

Die Südhessen eröffneten die Saison furios mit sechs Punkten im ersten Inning, während die Defensive um das Pitcher-Catcher Gespann Luis Freitag und Jonas Köbler schnell drei Aus erzielen konnte. Heblos setzte erst zur kurzen Gegenwehr an, als Spielertrainer Jürgen „AJ“ Schmidt als Pitcher im 3. Inning eingesetzt wurde. Doch auch die Odenwälder wussten ihre Spielertrainer einzusetzen und kamen nach einem Homerun von Markus Hartmann zu einem Zwischenstand von 13:3 nach dem 5. Inning. Nach dem sechsten Inning war Schluss – Die Erbacher zündeten erneut ein Offensivfeuerwerk und konnten mit weiteren 6 Runs zum 19:3 Endstand das Spiel frühzeitig für sich entscheiden.

Linescore anzeigen

Hervorzuheben sind 12 Strikeouts von Pitcher Luis Freitag in der Defensive, offensiv wusste neben einer guten Teamleistung Mathias Rucz mit vier Hits zu gefallen.

Kommenden Sonntag steht das erste Heimspiel der Grasshoppers auf dem Plan: Die Erbacher empfangen um 13 Uhr die Eagles aus Frankfurt am heimischen Erdbach.

Kategorie

bislang keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Beiträge
Kategorien
Archiv
Partner
Next Game
September 2021
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden

2021 Season-Stats

GPAABH2B3BHRRRBIKBBHPSHSFSBCSAVGSLGOBP
73827104021811274005-.370.741.553

1
2
3
4
5
6
7
8
9
R
H
E
ERB
6
3
3
0
1
6
-
-
-
19
21
1
FUL/HEB
0
0
0
1
2
0
-
-
-
3
7
3