| Baseballsaison startet am Erdbach |

Nach einer gefühlten Ewigkeit beginnt nun endlich auch für die Grasshoppers die diesjährige Baseballsaison. Diese beginnt bereits am kommenden Samstag (17.) und das auch gleich mit einem Heimspiel gegen die Rüsselsheim Moskitos um 13 Uhr auf dem Baseballfeld am Erdbach.

Wie bereits im Vorjahr waren die sportlichen Ambitionen der Erbacher Baseballer pandemiebedingt ausgebremst worden. Lange war unklar, ob und in welcher Form überhaupt eine Wettkampf-Saison stattfinden würde. Als dann die Infektionszahlen deutlich sanken, Lockerungen durch die Politik beschlossen wurden und die hessischen Vereine sich in einer Videokonferenz am 28. März über die Austragung eines Wettkampfbetriebes einig waren, dauerte es dennoch bis Mitte Juli, bevor die Boys of Summer auf dem Feld die Kräfte mit anderen hessischen Teams messen können.

Da eine normale Baseballsaison in der Regel bereits Ende April, Anfang Mai startet, wird auch die diesjährige Liga als zweigleisige Notliga aus einer bunt zusammen gewürfelte Truppe aus Verbands- (VL) und Landesligisten (LL) bestehen.

Dazu gehören im Süden neben den Grasshoppers (VL) noch die Frankfurt Eagles (LL), Rüsselsheim Moskitos (VL), Wiesbaden Flyers (LL), sowie der Spielgemeinschaft aus Fulda Blackhorses 2 und Heblos (außer Konkurrenz).

Die Nordgruppe besteht aus Kassel Herkules, Fulda Blackhorses, Gießen Busters, Bad Homburg Hornets  und Main-Taunus Redwings (alle VL).

Die Grasshoppers freuen sich auf den Saisonstart und darauf zahlreiche Fans und Freunde am Baseballfeld begrüßen zu können.

Kategorie

Tags:

bislang keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Beiträge
Kategorien
Archiv
Partner
Next Game
September 2021
Keine Veranstaltung gefunden!
Mehr laden

2021 Season-Stats

GPAABH2B3BHRRRBIKBBHPSHSFSBCSAVGSLGOBP
73827104021811274005-.370.741.553